Seniorensport

   

Zum Seniorensport treffen sich regelmäßig ca. 15 Sportlerinnen zwischen 65 und 90 Jahren.

 

Das Programm ist sehr abwechslungsreich, denn neben der Gymnastik (mal mit oder mal ohne Handgeräte) werden auch Spiele gespielt oder Lieder gesungen. Außerdem werden die "grauen Zellen" mit Gehirnjogging in Topform gehalten. Besondere Voraussetzungen muss man nicht mitbringen: Jeder, der gerne Sport treibt, ist herzlich willkommen.

 

Hauptsächlich geht es beim Seniorensport um körperliche Betätigung - aber nicht zuletzt auch um die Gemeinschaft. Außer der Reihe finden immer wieder Ausfahrten statt, Geburtstage werden gefeiert und es gibt jedes Jahr eine Weihnachtsfeier.

 

Die Leitung für den Seniorensport hat Valeria Garbers. Jeden Mittwoch vormittag ab 9 h hält sie die Marxener Seniorinnen für eine Stunde in Schwung.  Für den MTV ist die erfahrene Übungsleiterin seit knapp 20 Jahren tätig. In ihrer übrigen Freizeit treibt die gelernte Bürokauffrau gern Sport - am liebsten Radfahren und Wandern.